Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe
 
 

Der Automobilkaufmann (m/w) - der Beruf

Menschen, Autos und Zahlen gefallen Dir? Prima, dann ist die dreijährige, kaufmännische Ausbildung im Automobilbereich das Richtige für Dich. Du berätst Kunden in allen Fragen rund um Serviceleistungen und Autokauf, organisierst die Buchführung und disponierst die betrieblichen Ressourcen. Du arbeitest meist in Autohäusern des Kfz-Gewerbes, bei Automobilherstellern und Importeuren.

Was erwartet mich?

Als Automobilkaufmann hast Du einen sehr abwechslungsreichen Beruf, der Kundenorientierung, ein Gespür für Marketing und technische Kompetenz erfordert. Du kennst Dich aus mit Produkten und Reparaturen, verkaufst Autos, Zubehör und Finanzdienstleistungen und bist stark im wirtschaftlichen Bereich. Du analysierst die aktuelle Marktsituation, planst Verkaufsaktionen und schaltest Anzeigen. Im Servicebereich nimmst Du unter anderem Wartungs- und Reparaturaufträge an, stellst die neuen Trends bei Autos und Zubehör vor.

Was muss ich können?

Du hast einen guten Realschulabschluss oder sogar Abitur. Gute Mathematikkenntnisse brauchst Du z.B. für Kostenrechnungen oder Angebote. Für die Kundenberatung ist ein sicheres Auftreten als auch eine gute Kontaktaufnahme Voraussetzung, außerdem bringen angehende Kaufleute gute Noten in Wirtschaftslehre mit.

Was lerne ich?

  • Betriebsorganisation, Personalwirtschaft, Sicherheit am Arbeitsplatz
  • bürowirtschaftliche Abläufe, Auftragsannahme- und -Bearbeitung, Datenschutz
  • Buchhaltung, Kostenrechnung, Kalkulation
  • Disposition, Beschaffung, Vertrieb, Marketing, Lagerwirtschaft
  • Kundendienst, Teile und Zubehör
  • Flottenmanagement, Fahrzeugvermietung

Umsetzungshilfen und Praxistipps zur Ausbildung von Automobilkaufleuten erschienen

Die Umsetzungshilfen und Praxistipps aus der Reihe „Ausbildung gestalten“ unterstützen Ausbilder und Berufsschullehrer in der täglichen Arbeit: Das Heft beschreibt die Umsetzung der Ausbildungsordnungen sowie der Rahmenlehrpläne und gibt Tipps für die Planung bzw. Durchführung der Ausbildung. Diese Umsetzungshilfe basiert auf der Verordnung vom 1. August 2017.

weiter

  
 

Service

Kontakt

Kfz-Innung München-Oberbayern
Gärtnerstr. 90
80992 München

Tel.: 0 89 / 1 43 62 - 0
Fax: 0 89 / 1 43 62 - 139
info@kfz-innung.de

Ansprechpartnerinnen

Frau Elke Wilhelm
Tel.: 089 / 1 43 62 - 120
Fax: 089 / 1 43 62 - 139
wilhelm@kfz-innung.de

Frau Michaela Blazekovic
Tel.: 089 / 1 43 62 - 122
Fax: 089 / 1 43 62 - 139
blazekovic@kfz-innung.de

Ausbildungsdauer

36 Monate