Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe
 
 

Schulungszentrum für Elektromobilität in Garching-Hochbrück

Die Kfz-Schulungswerkstätten in Garching-Hochbrück wurden ausschließlich für Zwecke der Elektromobilität ausgestattet. Die Kfz-Innung München-Oberbayern engagiert sich im Rahmen des Projekts Schaufenster Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET. In den insgesamt ca. 40 Projekten in Bayern und Sachsen arbeiten neben international namhaften Unternehmen und zahlreichen Kommunen, auch regionale Energieversorger und Anbieter des ÖPNV sowie viele kleine und mittelständische Unternehmen zusammen. Für das Gelingen des Anspruchs, international die Leitanbieterschaft im Bereich Elektromobilität zu übernehmen, ist die Begeisterung kommender Generationen für das Thema unentbehrlich. 

Daher bildet die Aus- und Weiterbildung eine wichtige Klammer um alle Projekte. Das Projekt der Kfz-Innung München-Oberbayern greift diese Problemstellung auf und wird bis Ende 2015 Qualifizierungsmaßnahmen für Fachkräfte aller Ebenen des Kraftfahrzeughandwerks und des Zweiradmechanikerhandwerks für den in Werkstätten erforderlichen Umgang mit den neuen elektromobilen Fahrzeugtechnologien entwickeln.

Informieren Sie sich über das Qualifizierungsprojekt und nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen vom Fachmann beantworten zu lassen.

Schulungsangebote zur Hochvolt-Technologie in Kraftfahrzeugen finden sie hier.

  
 

Service

Ansprechpartner

Projektleiter - Elektromobilität - 
Herr Christian Nowotny
nowotny@kfz-innung.de

Kontakt

Kfz-Innung München-Oberbayern
Schulungszentrum Garching
Daimlerstraße 20a
85748 Garching-Hochbrück

Telefon: 0 89 / 46 22 43 37

Anfahrtsplan

Links

Anfahrt zum Schulungs-Center


Google Maps Generator by RegioHelden

Wer wir sind