Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe
 
 

Die Altauto-Annahmestelle

Seit 01. April 1998 ist der Letztbesitzer eines Kraftfahrzeuges verpflichtet, sein Altfahrzeug einer anerkannten Annahmestelle oder einem Verwertungsbetrieb zur endgültigen Stilllegung zuzuführen.

Die Annahmestelle händigt den Verwertungsnachweis im Auftrag und Namen eines Verwertungsbetriebes an den Letztbesitzer aus und leitet das Auto umgehend zur weiteren Entsorgung an den anerkannten Verwerter weiter.

Die Kfz Innung berät und begutachtet Kfz-Betriebe, die im Rahmen der Altfahrzeugverordnung als Altfahrzeugannahmestelle tätig werden wollen.

  
 

Service

Kontakt

Kfz-Innung München-Oberbayern
Gärtnerstr. 90
80992 München

Tel.: 089 / 1 43 62 - 0
Fax: 089 / 1 43 62 - 139
info@kfz-innung.de

Ansprechpartner

Herr Hedi Ferjani
Tel.: 089 / 1 43 62 - 123
ferjani@kfz-innung.de

Downloads