Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe
 
 

+++ SP-INFOABEND +++ SP-INFOABEND +++ SP-INFOABEND +++

Änderungen bei der SP-Durchführung (SP-Adapter / i-kfz)

Seit 01.07.2017 ist der SP-Adapter zwingend zu verwenden. Künftig werden zusätzlich SP-Werkstätten dazu verpflichtet, SP-relevanten Daten an das Kraftfahrtbundesamt (KBA) zu melden.

Das sorgt für neue Herausforderungen in den Werkstätten.

Aus den bisher gesammelten Erfahrungen im Umgang mit dem SP-Adapter konnten unterschiedliche Erfahrungen gewonnen werden. Bei der Anwendung des SP-Adapters will die Kfz-Innung Betriebe beraten und unterstützen.

Zudem müssen anerkannte SP-Betriebe ab 01.10.2017 die erforderlichen SP-Daten des untersuchten Fahrzeugs elektronisch an das KBA melden. Dies ist eine der Grundlagen für die internetbasierte Wiederzulassung (i-Kfz) von Fahrzeugen, die auch Sie teilweise schon nutzen können. 

Daher finden im September zwei regionale Informationsveranstaltungen statt.

Die Termine bzw. Durchführungsorte sind wie folgt:

21.09.2017
Region München-Nord
Autohaus Nagel GmbH & Co. KG
Münchner Str. 17
85375 Neufahrn

28.09.2017
Region Rosenheim
AVG Auto Vertrieb GmbH
Rosenheimer Str. 110
83064 Raubling

Details und Anmeldemöglichkeit entnehmen Sie bitte der Downloadbox auf der rechten Seite.

 

 

  
 

Service

Kontakt

Kfz-Innung München-Oberbayern
Gärtnerstr. 90
80992 München

Tel.: 089 / 1 43 62 - 0
Fax: 089 / 1 43 62 - 139
info@kfz-innung.de

Ansprechpartner

Herr Hedi Ferjani
Tel.: 089 / 1 43 62 - 121
sp@kfz-innung.de