Der Kursbetrieb im BBZ läuft weiter!

Die Kfz-Innung München-Oberbayern hat für Mitarbeiter, Kursteilnehmer und Besucher ein umfangreiches Hygiene- und Sicherheitskonzept erarbeitet. Innerhalb diese Konzeptes wurden u. a. folgende Maßnahmen ergriffen:

  • Unterricht ausschließlich in Kleingruppen
  • Einhaltung des Mindestabstands im Unterrichtsraum wie im gesamten Gebäude
  • Schutzmaskenpflicht für Teilnehmer und Besucher (Mund-Nase-Bedeckungen, ggf. Halstuch etc.)

Über weitere Maßnahmen werden Teilnehmer zu Beginn ihrer Kurse unterwiesen.

Teilnehmer werden weiterhin schriftlich zu ihren jeweiligen Kursterminen eingeladen.

Wir empfehlen weiter Kursteilnehmern sich ggf. hier aktuell zu informieren.

Trotz der aktuellen pandemiebedingten Beschränkungen des "Lockdown light" kann der Kursbetrieb des Berufsbildungszentrums unter Einhaltung des geltenden Hygienekonzepts weiter aufrecht erhalten werden!