Anmeldung zum Online-Seminar "Neues im Gewährleistungsrecht – die Änderungen ab 01.01.2022 sollten Sie kennen!"

Am 30. Juni 2021 wurde das „Gesetz zur Regelung des Verkaufs von Sachen mit digitalen Elementen und anderer Aspekte des Kaufvertrages“ im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Das Gesetz ist eine Umsetzung der EU-Warenverkaufsrichtlinie und tritt am 01.01.2022 in Kraft. Von besonderer Bedeutung für den Gebrauchtwagenverkauf ist die Verlängerung der Beweislastumkehr und die Neuregelungen zur Verjährungsverkürzung. Ihr Referent Maximilian Appelt, Rechtsanwalt und Steuerberater der Kanzlei RAW-Partner, behandelt das Thema ausführlich und beantwortet Ihre Fragen.

In dem Seminar werden die Grundlagen des Gewährleistungsrechts dargestellt und insbesondere auf die gesetzlichen Neuregelungen zum 01.01.2022 eingegangen.

Die Themen u.a.:

  • Sachmängelhaftung und Gewährleistung
  • Beweislastumkehr
  • Verjährungsverkürzung
  • Garantie
  • Kulanz
  • Werkstattbindung bei der Garantie
click öffnet Ausschreibung + Anmeldeformular

Weitere Informationen

  • Technische Voraussetzungen: Sie benötigen einen internetfähigen PC/Laptop mit Lautsprecher
  • Um Fragen zu stellen empfehlen wir Ihnen ein Headset mit Mikrofon. Sie können sich alternativ auch mittels klassischer Telefonverbindung per Audio einwählen
  • Sie haben auch die Möglichkeit per Smartphone oder Tablet am Online-Seminar teilzunehmen
  • Zugangsdaten und weitere Informationen erhalten Sie nach der Anmeldung von der Kanzlei JuS Rechtsanwälte

Ansprechpartner

Birgit Kusemann

Tel.: 089 / 1 43 62 - 140
kusemann@kfz-innung.de

Kfz-Innung München-Oberbayern
Gärtnerstr. 90
80992 München

Tel.: 089 / 1 43 62 - 0
Fax: 089 / 1 43 62 - 139
weiterbildung@kfz-innung.de