Seminar "Kundenumgang - Verhalten mit schwierigen Kunden" am 24. April 2024

Der Umgang mit schwierigen Kunden war schon immer eine Herausforderung für jeden von uns. Gefühlt werden diese „problematischen“ Kunden immer mehr. Die „Zünd-schnüre“ werden immer kürzer. Das alles hilft uns aber nicht weiter, zumal wir auch mit diesen Kunden Geld verdienen müssen, nein sogar Geld verdienen können.

Was können wir, was kann jeder Einzelne machen? Egal ob am Telefon, per Mail oder auch beim persönlichen Kontakt, direkt in unseren Betrieben. Wie können wir reagieren und agieren um es nicht so weit kommen zu lassen und wie bekommen wir die Wogen geglättet! Eine vernünftige Gesprächskultur ist die Basis für unseren Erfolg!

In unserem Training trainieren wir neben allen Situationen, auch die wesentlichen und nachhaltigen Details, um Gespräche für uns erfolgreich zu machen. Wir trainieren die eigene Ruhe zu behalten, gezielt Informationen zu bekommen, eine gemeinsame Basis zu finden, um dann nachhaltig und erfolgreich zu deeskalieren. Eine gewonnene Diskussion heißt eben immer noch sehr häufig einen verlorenen Kunden!

Inhalt:

    • Welche Konflikte gibt es, was erleben wir täglich und wie entstehen diese Probleme?
      (telefonisch, persönlich, schriftlich)
    • Wie sage ich was und wann? Der Zeitpunkt ist wesentlich
    • Unsere Möglichkeiten durch aktives Zuhören
    • Wie planen wir ein Gespräch, wie bereiten wir uns richtig vor?
    • Wie kann jeder von uns professionell deeskalieren?
    • Die eigene Empathie? Ist das eine Möglichkeit?
    • Unsere eigene Gesprächsführung

Dies ist nur ein kurzer Auszug!

Seminargebühren Mitglieder/Nicht-Mitglieder (siehe Ausschreibung oder Downloads)

Preise verstehen sich zzgl. MwSt. / inklusive Seminarunterlagen, Zertifikat und Verpflegung

Teilnahmebedingungen
Die Anmeldung gilt verbindlich. Bei Rücktritt bis zu 14 Tage vor der Schulung kann der Veranstalter einen pauschalen Aufwendungssatz in Höhe von 50% der Seminargebühr erheben. Bei Nichtteilnahme bzw. Rücktritt nach der vorgenannten Frist kann der Veranstalter die volle Seminargebühr verlangen.

Ansprechpartnerin

Birgit Kusemann

Tel.: 089 / 1 43 62 - 140
kusemann@kfz-innung.de

Kfz-Innung München-Oberbayern
Gärtnerstr. 90
80992 München

Tel.: 089 / 1 43 62 - 0
Fax: 089 / 1 43 62 - 139
lehrlingsstreitigkeiten@kfz-innung.de