2G für Kursteilnehmer im BBZ der Kfz-Innung

  • Eine Teilnahme an Kursen des BBZ der Kfz-Innung ist nur möglich wenn die Teilnehmer/-innen geimpft oder genesen sind!
  • Diese Vorgaben des Bayerischen Gesundheitsministeriums (15. BayIfSMV) gelten für alle Kurse der Aus- und Weiterbildung.
  • Bitte informieren Sie Ihre betreffenden Mitarbeiter / Auszubildenden
  • Geben Sie uns Bescheid, wenn aus den vorgenannten Gründen eine Kurseinladung nicht wahrgenommen werden kann! – Gerne per E-Mail bbz@kfz-innung.de oder Tel. 089-143 62-150 – Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Eine Teilnahme kann nur mit Nachweis des persönlichen 2G-Status erfolgen!

Negative Schnelltestergebnisse oder PCR-Tests können nicht mehr anerkannt werden.

25.11.2021 / 19:00 Uhr

Prüfungsvorbereitung für Auszubildende

Für Ausbildungsbetriebe, welche Auszubildende ab 2. Lehrjahr beschäftigen und deren Prüfungen (Teil 1 und Teil 2) bevorstehen bietet die Kfz-Innung nützliche Produkte:

Unterstützen Sie Ihre Auszubildenden bei der Vorbereitung.

Die Bestellformulare sowie weitere, nützliche Fachliteratur finden Sie hier.

Mitgliedsbetriebe der Kfz-Innung München-Oberbayern profitieren von Vergünstigungen!