Ab 20.06.2022 neues Hygienekonzept im BBZ der Kfz-Innung

  • Zu Kursbeginn wird der Kursteilnehmer mit einem Selbsttest auf SARS-CoV-2 getestet.

  • Für den Selbsttest ist eine Einwilligung des Teilnehmers erforderlich!

  • Bei Minderjährigen ist eine Einwilligungserklärung von den Erziehungsberechtigten zu unterzeichnen! (PDF im Downloadbereich)

  • Ohne Einwilligung zum Test ist eine Teilnahme am Kurs nicht möglich! Der Teilnehmer muss das Berufsbildungszentrum verlassen und dem Ausbildungsbetrieb muss die volle Kursgebühr (ohne Förderanteile) in Rechnung gestellt werden.

  • Die Kosten für den Test trägt die Kfz-Innung.

  • Die folgende Teilnahme am Kurs ist nur bei negativem Testergebnis möglich!

  • Es gilt in den Gebäuden allgemeine Maskenpflicht. (Mindeststandard sind medizinische Masken oder Stoffmasken)

Geben Sie uns Bescheid, wenn aus den vorgenannten Gründen eine Kurseinladung nicht wahrgenommen werden kann!


Gerne per E-Mail bbz@kfz-innung.de oder Tel. 089-143 62-150

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

20.06.2022