Automobiler Aschermittwoch am 06.03.2019

Es geht wieder auf zum Automobilen Aschermittwoch nach Abensberg. Hier treffen sich Innungsmitglieder und Freunde des bayerischen Kfz-Gewerbes um 17.00 Uhr im Kuchlbauer Weißbierstadl in Abensberg. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend bei Brotzeit, Bier und Blasmusik.

Stellvertretender Landesinnungsmeister und Vorstandsvorsitzender der Kfz-Innung Oberpfalz und Kreis Kelheim, Rudolf Angerer, wird sich nicht scheuen, in seiner kompromisslosen Branchenkritik auch „heiße Eisen anzufassen“ und rigoros „den Finger in die Wunden zu legen“.

Ein weiteres Highlight unserer Veranstaltung ist der Auftritt des Musikkabarettisten Helmut A. Binser. Das Publikum liebt den „Binser“ für seine lebenslustige, authentische Art und seinen spitzbübischen, hintersinnigen, manchmal bitterbösen und bisweilen philosophischen Humor. Dabei plaudert und singt der Binser einfach ganz lässig über sein scheinbar beschauliches Lebensumfeld und beweist mit der ganzen Naturkraft seiner gut gelaunten Persönlichkeit, dass man den Alltag auch einfach mal nur kurios sehen kann.

Außerdem gibt uns unser Verbandspräsident & Landesinnungsmeister Albert Vetterl die Ehre seines Besuches und die amtierende „Miss Tuning“ wird unsere Veranstaltung ebenfalls begleiten.

Die Botschaft dieses Branchentreffs lautet wie immer: „eigenständig – stark – zuversichtlich“.

-> zur Anmeldung