Pressemitteilungen aus dem Jahr 2020

29.09.2020

Präsident und Landesinnungsmeister Vetterl kritisiert

Präsident und Landesinnungsmeister Vetterl kritisiert politische Überlegungen zum möglichen Verkaufsende für Kfz mit Verbrennungsmotoren im Jahr 2035

Öffentlicher Inhalt
24.09.2020

Licht-Test 2020 - Sicht und Sicherheit für die dunkle Jahreszeit auf Bayerns Straßen

"Licht, Sicht und Sicherheit" - unter diesem Motto bieten heuer die rund 7.000 bayerischen Kfz-Innungsbetriebe überall im Freistaat den "Licht-Test" an. Bayerns Autofahrerinnen und …

Öffentlicher Inhalt
15.07.2020

Die erste mehrtägige Oldtimer-Rallye 2020 in Bayern - unter der Schirmherrschaft von …

Die erste mehrtägige Oldtimer-Rallye 2020 in Bayern – unter der Schirmherrschaft von Landtagspräsidentin Ilse Aigner fand die siebte OBERBAYERISCHE MEISTER-CLASSIC statt. „Und sie bewegen …

Öffentlicher Inhalt
01.07.2020

EILMELDUNG Die OBERBAYERISCHE MEISTER - CLASSIC geht dieses Wochenende an den Start! …

Es ist die erste Wochenend-Rallye für Oldtimer und Klassiker, die dieses Jahr stattfinden kann: die OBERBAYERISCHE MEISTER-Classic, ausgerichtet von der Kfz-Innung München-Oberbayern. Die …

Öffentlicher Inhalt
17.06.2020

Schlichten statt richten - 50 Jahre erfolgreiche Schiedsstelle der Kfz-Innung München Oberbayern

Die Schiedsstelle der Kfz-Innung München-Oberbayern feiert sein 50-jähriges Bestehen. Wenn Autokunde und Kfz-Meisterbetrieb auf keinen gemeinsamen Nenner mehr kommen, dann hilft die …

Öffentlicher Inhalt
03.04.2020

Wir sind weiter für Sie da! Kfz-Innungsbetriebe stemmen sich gegen Corona-Krise - Erste Erfolge bei …

Die Kfz-Werkstätten und Autohäuser mit Kfz-Werkstatt sind von der bayerischen Staatsregierung als systemrelevant für die Bewältigung der Corona-Krise eingestuft worden...

Öffentlicher Inhalt
01.04.2020

Corona: Kfz-Zulassungen im Freistaat müssen möglich bleiben

Das bayerische Kraftfahrzeuggewerbe mit seinen sieben Innungen kritisiert die komplette Schließung eines großen Teils der Kfz-Zulassungsstellen in Bayern als Folge des Corona-Virus ...  …

Öffentlicher Inhalt
12.02.2020

Kfz-Innung reagiert empört auf abgelehnte Ladesäulen-Förderung

Empört haben Autohäuser und die Kfz-Innung München-Oberbayern auf ablehnende Förderbescheide für Ladesäulen reagiert.

Öffentlicher Inhalt

Ansprechpartnerin

Pia Corrocher (Mittwoch bis Freitag)

Tel.: 089 / 1 43 62 - 119
corrocher@kfz-innung.de

Kfz-Innung München-Oberbayern
Gärtnerstr. 90
80992 München

Tel.: 089 / 1 43 62 - 0
Fax: 089 / 1 43 62 - 139
autoberufe@kfz-innung.de