Initiative "AutoBerufe - Mach Deinen Weg!"

Um den Fachkräftenachwuchs zu sichern, wird es künftig in viel stärkerem Maß darauf ankommen, sämtliche Ausbildungspotenziale auszuschöpfen und alle Kanäle zur Anwerbung von Nachwuchs zu nutzen.

Präsentieren Sie sich als verantwortungsvoller und attraktiver Arbeitgeber, der die Ausbildung im Betrieb fördert und Entwicklungsmöglichkeiten bietet. Damit legen Sie den Grundstein für Ihren Erfolg, denn zukünftig werden Sie sich als Betrieb bei den Jugendlichen als Arbeitgeber bewerben müssen und nicht mehr umgekehrt.

Daher wurden im Rahmen der Initiative "AutoBerufe - Mach Deinen Weg!" passgenaue Maßnahmen und Instrumente entwickelt, die Sie als Betrieb nutzen können: Ob Informationsmaterial zu den Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten oder Handlungsleitfäden zur Durchführung von Betriebspraktika und Bewerberauswahl bis hin zu einem mobilen Ausstellungssystem. In dieser Rubrik finden Sie Hinweise, wie Sie die Elemente von "AutoBerufe - Mach Deinen Weg!" für Ihre tägliche Nachwuchswerbung nutzen können.

Mitglieder der Kfz-Innung können Fotos, Logo und Layouts der Kampagne "AutoBerufe" für die eigene, regionale Nachwuchswerbung nutzen. Die bereitgestellten Logos, Layouts und Bilder können Sie in Druckqualität herunter laden und stehen Ihnen frei zur Verfügung.

Hier erhalten Sie Material der Initiative "AutoBerufe"

Ansprechpartnerin

Pia Corrocher (Mittwoch bis Freitag)

Tel.: 089 / 1 43 62 - 119
corrocher@kfz-innung.de

Kfz-Innung München-Oberbayern
Gärtnerstr. 90
80992 München

Tel.: 089 / 1 43 62 - 0
Fax: 089 / 1 43 62 - 139
presse@kfz-innung.de