Corona - Prüfungen nur noch unter Einhaltung von „3G plus“-Regeln!

AN DIE PRÜFUNGSTEILNEHMER VON GESELLEN- UND ABSCHLUSSPRÜFUNGEN 

### BITTE INFO AN BETROFFENE AUSZUBILDENDE WEITERLEITEN ###

Die 15. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gilt seit 24.11.2021.

Danach können Prüfungen nur noch unter Einhaltung von „3G plus“-Regeln durchgeführt werden.

Das bedeutet, dass an der Prüfung nur teilnehmen kann, wer vor Ort einen Nachweis erbringen kann, dass er/sie

  • geimpft
  • genesen
  • PCR-getestet

ist. Dies bedeutet, dass am Tag der Prüfung vor dem Einlass entweder ein vollständiger Impfschutznachweis, Genesungsnachweis oder ein gültiges, negatives PCR-Testergebnis vorzuweisen ist! Laientests (Selbsttests) oder POC-Tests sind nicht mehr zulässig!

Auszubildende, die am Freitag, den 26.11.2021 an der Gesellenprüfung Teil II bzw. am Freitag, 03.12.2021 an der Gesellenprüfung Teil I teilnehmen, müssen dies beachten.

23.11.2021 / 16:00 Uhr

Volljährige Auszubildende werden jugendlichen Auszubildenden bei der Freistellung für Berufsschulunterricht und Prüfungszeiten gleichgestellt
erfahre mehr

Durchführung der Gesellenprüfung im Kfz-Handwerk

Es finden jährlich 2 Prüfungstermine, einmal in der Mitte des Jahres, einmal zum Ende des Jahres statt: Im Sommer findet die Gesellenprüfung Teil II in der Regel am vorletzten Freitag im Juni, die Gesellenprüfung Teil I am letzten Freitag im Juni statt. Im Winter findet die Gesellenprüfung Teil II am letzten Freitag im November beziehungsweise am ersten Freitag im Dezember, die Gesellenprüfung Teil I am zweiten Freitag im Dezember statt.

Informationen zur Gesellenprüfung Kfz-Mechatroniker im Freistaat Bayern

Der Landesinnungsverband koordiniert die bayernweite Durchführung der schriftlichen Gesellenprüfung für den Ausbildungsberuf des Kfz-Mechatronikers im bayerischen Kraftfahrzeugtechnikerhandwerk.

Es finden jährlich 2 Prüfungstermine, einmal in der Mitte des Jahres, einmal zum Ende des Jahres, statt: Im Sommer findet die Gesellenprüfung Teil II in der Regel am vorletzten Freitag im Juni, die Gesellenprüfung Teil I am letzten Freitag im Juni statt. Im Winter findet die Gesellenprüfung Tel II am ersten Freitag im Dezember, die Gesellenprüfung Teil I am zweiten Freitag im Dezember statt.

Die Abschlussprüfung/Gesellenprüfung besteht aus den zeitlich auseinanderfallenden Teil 1 sowie Teil 2.

Weitere Informationen rund um das Thema "Prüfungen" sowie Termine finden Sie hier

Ansprechpartnerin Teil 1

Monika Späth

Tel.: 089 / 1 43 62 - 152
spaeth@kfz-innung.de

Berufsbildungszentrum der Kfz-Innung München
Gärtnerstr. 90
80992 München

Tel.: 089 / 1 43 62 - 150
Fax: 089 / 1 43 62 - 179
bbz@kfz-innung.de 

Ansprechpartnerin Teil 2

Jana Seebauer

Tel.: 089 / 1 43 62 - 154
seebauer@kfz-innung.de

Berufsbildungszentrum der Kfz-Innung München
Gärtnerstr. 90
80992 München

Tel.: 089 / 1 43 62 - 150
Fax: 089 / 1 43 62 - 179
bbz@kfz-innung.de