2G für Kursteilnehmer im BBZ der Kfz-Innung

Eine Teilnahme an BBZ-Kursen kann aufgrund der 15.BayIfSMV nur mit Nachweis des persönlichen 2G-Status erfolgen!

Schnelltestergebnisse oder PCR-Tests können nicht mehr anerkannt werden.

erfahre mehr

Überbetriebliche Lehrgänge

Die Azubis lernen in der überbetrieblichen Ausbildung neben fundametalen Kenntnissen auch mit modernster Technik bei der Wartung und Instandsetzung der Automobile umzugehen.

Überbetriebliche Lehrgänge im BBZ der Kfz-Innung

Lehrgangsübersicht 

KursbezeichnungInhalteDauer in Wochen
G-K1/15Reparaturtechnik 1 - Kfz-Elektrik1
G-K2/15Reparaturtechnik 2 - Kfz-Mechatronik1
G-K3/15Reparaturtechnik 3 - Service und Wartung an Fahrzeugen1
K1/15Diagnosetechnik 1 - Elektrische Fahrzeugsysteme1
K2/15Diagnosetechnik 2 - Motormanagement1
K3/15Diagnosetechnik 3 - Fahrwerk/Bremse1
K4/15Diagnosetechnik 4 - Hochvolttechnik1
K5/15Diagnosetechnik 5 - Kfz-Datenübertragung1
K6/15Diagnosetechnik 6 - Verknüpfte Fahrzeugsysteme1


Die Lehrgangskosten werden durch staatliche Fördermittel bezuschusst.

Ansprechpartnerinnen

KurseAusbildungsjahrAnsprechpartnerin
G-K1/15 bis G-K3/15                  1.Monika Späth
K1/15, K2/15, K6/15                  2.Eva-Maria Huber
K3/15, K4/15, K5/15                  3.Jana Seebauer

Monika Späth

Tel.: 089 / 1 43 62 - 152
spaeth@kfz-innung.de

Berufsbildungszentrum der Kfz-Innung München
Gärtnerstr. 90
80992 München

Tel.: 089 / 1 43 62 - 150
Fax: 089 / 1 43 62 - 179
bbz@kfz-innung.de 

Eva-Maria Huber

Tel.: 089 / 1 43 62 - 153
huber@kfz-innung.de

Berufsbildungszentrum der Kfz-Innung München
Gärtnerstr. 90
80992 München

Tel.: 089 / 1 43 62 - 150
Fax: 089 / 1 43 62 - 179
bbz@kfz-innung.de

Jana Seebauer

Tel.: 089 / 1 43 62 - 154
seebauer@kfz-innung.de

Berufsbildungszentrum der Kfz-Innung München
Gärtnerstr. 90
80992 München

Tel.: 089 / 1 43 62 - 150
Fax: 089 / 1 43 62 - 179
bbz@kfz-innung.de

13.08.2018

Förderung der Überbetrieblichen Lehrgänge

Die Kurse der Überbetrieblichen Lehrgänge (ÜBL) ergänzen und unterstützen die betriebliche Ausbildung in den Handwerksunternehmen und stellen so einen wichtigen Baustein im dualen System der …

Öffentlicher Inhalt