Feinstaubplaketten mit firmenindividueller Rückseite


Auf Wunsch können anerkannte AU-Werkstätten jetzt auf der Rückseite (also auf der den Fahrzeuginsassen zugewandten Seite) eine firmenindividuelle Werbung anbringen. Gestalten Sie Ihre eigene Feinstaubplakette! Nutzen Sie die Rückseite der Feinstaubplakette als Ihre Werbefläche und fügen Sie Ihr Logo- und Ihren Werbeslogan ein.

Eine Designvorlage finden Sie weiter unten unter Downloads. Achten Sie darauf, dass Sie nur hochauflösende Grafiken von mindestens 300 dpi verwenden. Ansonsten erscheinen die Grafiken verpixelt bzw. unscharf.

Die einzufügenden Daten werden automatisch in die Maske proportional eingepasst. 

Die Vertriebs-GmbH der Kfz-Innung München-Oberbayern prüft nicht die Rechtschreibung, auch nehmen wir keine redaktionellen Überarbeitungen vor. Achten Sie darauf, dass die eingesendeten Grafiken, Texte und Daten frei von Rechten Dritter sind. Die Vertriebs-GmbH der Kfz-Innung München-Oberbayern schließt jegliche Haftung aus.

Bestellbar sind die individuellen Feinstaubplaketten schon ab einer Menge von 100 Stück (oder eines Vielfachen davon).

*für Logo-Upload Dokument vorher speichern

Ansprechpartner

Orkun Kastelli

Tel.: 089 / 1 43 62 - 130
kastelli@kfz-innung.de

Kfz-Innung München-Oberbayern
Gärtnerstr. 90
80992 München

Tel.: 089 / 1 43 62 - 0
Fax: 089 / 1 43 62 - 139
info@kfz-innung.de